Главная
Поиск репетитора
Коллективный блог
публикаций
Форум (обсуждаем ЕГЭ 2018)
тем и сообщений
Для учебы
Ответы на экзамены
Топики по английскому языку
Топики по немецкому языку
Рефераты по литературе
Психологическая подготовка
Рефераты по история
Доклады по знаменитым личностям
Биографии писателей и поэтов
Орфографии и пунктуации
Экзамен по рус. языку и литературе

Последние обсуждаемые темы на форуме:


Посещаемые разделы:
ЕГЭ 2018, ВУЗы России

Последние публикации в коллективном блоге:








К оглавлению / Топики по немецкому языку

Meine Lieblingsjahreszeit - Моя любимая пора года (1)

Das Jahr hat vier Jahreszeiten: Winter, Frühling, Sommer und Herbst. Jede Jahreszeit dauert drei Monate und hat ihre Besonderheiten. Einige Menschen lieben den Winter, die anderen ziehen den Herbst vor, den dritten gefällt der Sommer.

Der Winter beginnt im Dezember. Die weiteren Wintermonate sind Januar und Februar. Starker Frost kommt im Januar. Das Thermometer zeigt 10 bis 20 Grad unter Null. Die Seen und die Flüsse frieren zu. Die Bäume sind mit Reif bedeckt. Die Fensterscheiben haben Eisblumen. Aber wenn es schneit, dann ist es meistens nicht so kalt. Da kann man einen Schneemann machen, rodeln, Ski und Schlittschuh laufen. Im Winter feiert man zahlreiche Feste. Und das wichtigste ist natürlich Neujahr.

Nach dem Winter kommt der Frühling. Im Frühling erwacht die Natur und es wird warm, denn die Sonne scheint oft hell. Der Schnee taut und durch die Straßen rauschen kleine Bäche. Die Zugvögel ziehen aus wärmen Ländern zurück. Die Kinder bauen für die Vögel Vögelhäuser und hängen sie an die Bäume.

Der Sommer ist meine Lieblingsjahreszeit. Im Sommer ist es schon warm. Hell scheint die Sonne. Man kann sich gut erholen. Es gibt viele Möglichkeiten für gute Erholung: man kann in die Kurorte, Sanatorien fahren. Der Sommer ist die schönste Zeit im Dorf. In den Wäldern gibt es schon Beeren und Pilze.

Im September scheint die Sonne nicht mehr so warm. Der Sommer geht zu Ende und der Herbst beginnt. Im Herbst regnet es viel. Oft ist es trübe. Die Bäume bekommen goldene, rote und dunkelbraune Blätter. Die Blätter fallen nieder und bilden auf dem Boden einen bunten Teppich. Der Herbst ist die Zeit der Ernte, denn die Bauern bringen das Getreide ein und ernten das Obst.




© 2006-2018 Поступим.ру Информация:
О проекте
Контакты

Регистрация на сайте
Статистика сообщества
Пользовательское соглашение
Разделы:
Поиск репетитора
Форум сообщества
Коллективный блог
Материалы для учебы
RSS:
RSS форума
RSS блога

Шпаргалки на экзамены
Сочинения по литературе