Главная
Поиск репетитора
Коллективный блог
публикаций
Форум (обсуждаем ЕГЭ 2018)
тем и сообщений
Для учебы
Ответы на экзамены
Топики по английскому языку
Топики по немецкому языку
Рефераты по литературе
Психологическая подготовка
Рефераты по история
Доклады по знаменитым личностям
Биографии писателей и поэтов
Орфографии и пунктуации
Экзамен по рус. языку и литературе

Последние обсуждаемые темы на форуме:


Посещаемые разделы:
ЕГЭ 2018, ВУЗы России

Последние публикации в коллективном блоге:








К оглавлению / Топики по немецкому языку

Meine Republik Belarus - Моя Беларусь (1)

Ich lebe in der Republik Belarus. Das ist meine Heimat. Hier bin ich geboren und erwachsen, zum ersten mal in die Schule gegangen. Wie schön ist mein Land! Breite Felder und Wälder, blaue Flüsse und Wiesen mit hohen Gras – das ist sie, meine Heimat! Man nennt oft Belarus das Land der blauen Seen. Und es ist recht so. Viele große und kleine Seen befinden sich hier. Der größte See ist der Narotschsee. Sehr malerisch sind die Braslaver Seen im Norden der Republik. Hier kann man sich gut erholen.

Ein Drittel des Territoriums des Landes ist mit Wäldern bedeckt. Die Tierwelt unserer Republik ist auch reich. In unseren Wäldern leben Elche, Hirsche, Wildschweine, Bären, Wölfe, Fuchse, Hasen. Wir haben auch mehrere Naturschutzgebiete, z.B. der Belowesten Urwald und das Naturschutzgebiet am Beresin-Fluß. Im Belowesten Urwald wohnt der Herr der belorussischen Wälder – der Wiesend.

Mein Land ist leider arm an Bodenschätzen: Eisenerz, Torf, Kreide, Kohle, Mineralwasser, ein wenig Öl – das ist alles, was wir haben.

Der größte Schatz meiner Republik sind aber ihre Leute. Eine der bekanntesten und hochkulturellen Frauen ihrer Zeit war Efrasinja Polozkaja. Sie gründete in Polozk den Frauenkloster und eine Schule in ihm. Das war die erste Schule in Belarus. Später gründete sie auch den Männerkloster. Diese Klöster wurden mit der Zeit zum Aufklärungszentrum. Efrasinja war die erste Frau, die die Kirsche zum Heiligen ernannte.

Simeon Polozkij war einer der Erzieher und Lehrer von Peter dem Ersten. Der große Gelehrte, Lehrer, Dichter und Schriftsteller machte viel für Entwicklung und Annäherung der belorussischen und russischen Kultur.

Das belorussische Boden gab der Welt viele andere talentierte Menschen: Nikolai Gusowskj, Lew Sopego, Fr. Skorina, Jakub Kolas, Janka Kupala und viele andere.

Heute erlebt mein Land viele Probleme. Wir kennen aber den Fleiß und das Können unserer Menschen, ihre Liebe zum eigenen Land und sehen optimistisch in die Zukunft. Mein Land wird noch reich und glücklich. Daran bin ich sicher.




© 2006-2018 Поступим.ру Информация:
О проекте
Контакты

Регистрация на сайте
Статистика сообщества
Пользовательское соглашение
Разделы:
Поиск репетитора
Форум сообщества
Коллективный блог
Материалы для учебы
RSS:
RSS форума
RSS блога

Шпаргалки на экзамены
Сочинения по литературе